Stadtteilverein Frauenweiler
 

Archiv

Das war 2020:

  • Weihnachtsdorf XXL: Aufruf, Frauenweiler dieses Jahr bis zum 4ten Advent besonders schön weihnachtlich zu schmücken. Weihnachtsfenster, Weihnachtsvorgärten, Weihnachtsgrüße mit Straßenmalkreide auf der Straße - von unseren Händen für unsere Augen und für unser Weihnachtsgefühl im Ort!
  • Weihnachtsgeschichte in Bildern: Kleine und große Künsterinnen und Künstler aus den Kindergärten, der Grundschule und dem Seniorenheim haben bezaubernde Bilder gestaltet, der Stadtteilverein hat daraus einen Weihnachtsgeschichte-Stationenweg aufgebaut, der nun im ganzen Ort entdeckt werden kann - natürlich mit entsprechendem Abstand wenn Ihr anderen Menschen begegnet.
  • Dorfwichteln: Ihr kennt das vielleicht aus Kindergarten oder Schule oder dem Verein: Wer mitMACHEN möchte, gibt seinen Namen in einen Lostopf. Aus dem Topf losen wir allen Teilnehmern dann jemanden zu, dem man zu Weihnachten ein kleines Geschenk macht und einen Gruß schickt.
  • Stadtradeln: Das Stadtradelnteam "Prima Klima in Frauenweiler" erradelte den 2. Platz!!
    Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung der Stadtverwaltung:
    „Prima-Klima-in Frauenweiler“, ein äußerst aktives Teams aus dem Stadtteil, belegte hauchdünn dahinter Platz zwei mit 10124 erradelten Kilometern (Platz 10 in der Gesamtwertung des gesamten Rhein-Neckar-Kreises).
  • Ein Dorf räumt aus! - Private Garagen- und Hofflohmärkte am 3. Oktober von 10 bis 15 Uhr im ganzen Dorf.
    Hallo Frauenweiler, hallo Rest der Welt! Viele haben die etwas ruhigere Coronazeit genutzt und liebgewonnene Dinge aussortiert, die nun ganz im Zeichen des Nachhaltigkeitsgedanken in andere Hände wandern dürfen. Und so entstand in Frauenweiler die Idee eines gemeinsamen Termins, an dem jeder der mag auf eigene Verantwortung auf dem eigenen Grundstück einen privaten Hofflohmarkt durchführt.
  • Corona-Nichtkerwe
    Hallo Frauenweiler,
    eigentlich wäre jetzt Kerwe-Wochende.... aber, es ist wie es ist.
    Aus verlässlichen Quellen wurde uns zugetragen, dass für das diesjährige "Corona-Nicht-Kerwe-Wochenende" schon eifrig die ein oder andere private Party mit Abstand vorbereitet wird.
    Feiert mit! Macht das Beste draus und aus zwei weinenden Augen wenigstens eins, das lacht. Immer lacht!
    Für Samstag-Abend um 18.00 Uhr planen wir noch eine kleine virtuelle Überraschung für Euch auf der Facebook-Seite des Stadtteilvereins: https://www.facebook.com/Frauenweiler
  • Frauenweiler spricht
  • Spitz & Stumpf
  • Faschingsumzug
  • Neujahrsempfang des Stadtteilvereins


Das war 2019:

  • Weihnachtsgala mit Claudia Hirschfeld, Walter Scholz und dem Heidelberger HardChor
    (Pressemitteilung Nachbericht)
  • Vortrag: Kinder in der digitalen Welt - Chancen und Gefahren (Stadtteilverein)
  • Mobilitätstraining für Senioren (Stadtteilverein, SWEG)

 

Wir freuen uns, dass wir hier Zeitungsartikel veröffentlichen dürfen. Herzlichen Dank,

Rhein-Neckar-Zeitung und Wieslocher Woche.